Ökologisches Einfärben von Textilien in der Firma Colora Seta AG und Hofführung beim Solothurner Marktanbieter und pro specie rara Produzent Kreienbühl, ABGESAGT!

In einer der letzten Stückfärbereien der Schweiz entwickeln die Colora Textiltechnologen einzigartige Farbtöne – ätherisch, fein schimmernd, leuchtend, schillernd, ineinander fliessend -unverkennbar Colora. Die Schweizer Textilmanufaktur steht für nachhaltige Produktion. Ob für die eigene Mode-Kollektion, externe Aufträge oder den Umfärbservice, mit der Farbgebung offenbart sich erst der ganze Charakter des Stoffes. Die Firma öffnet uns ihre Räume und zeigt uns, was es heisst mit einer ökologischen Grundhaltung Stoffe zu färben und mit dem Vorbild der Natur schöne und nachhaltige Kleidungsstücke zu designen und herzustellen. Auf dem Archehof im schönen Luz (Hinterland der Gemeinde Luthern) werden wir bei der Familie Kreienbühl ein gemütliches Mittagessen einnehmen und uns danach auf einen Hofrundgang machen.

PDF detaillierte Anlassbeschreibung

Referentenlink Colora
Referentenlink Hof

Anmeldung

Datum: 26.08.2020
Zeit: 09.00 - ca. 18.00 Uhr
Preis: Nichtmitglieder CHF 95.–, Mitglieder CHF 85.–
Ort: Huttwil
Anmelden