Besenfliegen nach Gränichen – Besuch des Hexenmuseums, ABGESAGT!

Da das Thema der Hexerei auch viel mit der Natur, deren Heilkräften (die falsch angewandt bisweilen auch tödlich sein können) und dem durchaus menschlichen Hang zum (Aber)Glauben zu tun haben, passt dieses Thema durchaus zum Thema gesundheitliche Aufklärung. «Hexerei ist ein Menschheitsthema, liefert sie doch eine Erklärung für das Unglück in der Welt und eröffnet die Hoffnung auf eine aktive Beeinflussung des Schicksals jenseits der Gesetze der Natur. Indem wir uns damit beschäftigen, erfahren wir viel über kollektive und individuelle Sorgen und Hoffnungen, Deutungsmuster und Verhaltensformen.» (Wolfgang Behringer).

PDF detaillierte Anlassbeschreibung

Referentenlink

Anmeldung

Datum: 07.11.2020
Zeit: 12.30 - ca. 18.30 Uhr
Preis: Nichtmitglieder CHF 75.–, Mitglieder CHF 65.–
Ort: Gränichen
Anmelden